Online-Auktion

Anlagen und Maschinen aus den Bereichen Stahlproduktion, Schmiedewerk, Wärmebehandlung, Großteilebearbeitung und Peripherie

Standort

Anlagen und Maschinen aus den Bereichen Stahlproduktion, Schmiedewerk, Wärmebehandlung, Großteilebearbeitung und Peripherie
Max Aicher Pilsen s.r.o.
Jižní Predmestí 2991
301 00 Plzen (Tschechische Republik)

In Google Maps öffnen

Anlagen und Maschinen aus den Bereichen Stahlproduktion, Schmiedewerk, Wärmebehandlung, Großteilebearbeitung und Peripherie

Anlagen und Maschinen aus den Bereichen Stahlproduktion, Schmiedewerk, Wärmebehandlung, Großteilebearbeitung und Peripherie

Angebotsnr.: 16054

3. Quartal 2021

    Angebotsformat

    Online Projekt

    Im Auftrag des der Berechtigten versteigern wir online gegen Höchstgebot Anlagen und Maschinen aus den Bereichen Stahlproduktion (Schmelzbetrieb 150.000 Jato), Schmiedewerk (bis zu 12.000 t Presskraft), Wärmebehandlung, Großteilebearbeitung (Stückgewichte bis 140 t) und Peripherie der Max Aicher Pilsen s.r.o. (PILSEN STEEL).

    In Zusammenarbeit mit:

    3. Quartal 2021

    Mehr Fotos dieser Auktion anzeigen

    einloggen

    Sie müssen angemeldet sein um diese Funktion nutzen zu können.

    Weiterempfehlen

    Empfänger E-Mail *

    Ihre Nachricht *

    Besichtigungstermin vereinbaren

    Angebotsnr.:

    16054

    Ihre Mitteilung


    Bitte teilen Sie mit, über welchen Weg Sie eine Kontaktaufnahme wünschen.
    • Details

      Vorankündigung der Versteigerung:

      Positionen und Preise folgen.

      Eine Gebotsabgabe ist demnächst online möglich.

      Ansprechpartner:
      Bei Fragen zum Auktionsablauf:
      Nils Brinkmann, Tel. (+49) 040 355059-190, Email: brinkmann@netbid.com

      Bei technischen Fragen:
      Moritz Vieth, Tel. (+49) 040 355059-123, vieth@netbid.com

      Hilco bietet bereits einige Postionen via Private Treaty an:

      Ehemals "Pilsen Steel" - SKODA Maschinenhalle & Kurbelwellenbearbeitung

      MASCHINENHALLE:
      3 CNC + 1 konventionelle horizontale Bohr- und Fräsmaschine, SKODA, Typen WF 160NC, W180NC, W 200HA und WD 200G; 5 CNC + 1 konventionelle Hochleistungsdrehmaschinen, SKODA, Typen S 220 NC, SIU 250, S2500, SUT 200, SUT 160; 3 Tiefbohrmaschinen, SKODA, Typen HVG 2500; DGM 1200; VHR 1600;
      KURBELWELLENBEARBEITUNG:
      CNC-Kurbelwellen-Ölkanalbohrmaschine, SKODA, MCK 200- (1997); 3 CNC-Kurbelwellen-Horizontalbohrer, SKODA, Typen PC4, PC5 und PC6 (1998/1999); 2 CNC-Kurbelwellenfräsmaschinen, GFM, Typen FKW 230 und FKW 240NC; CNC + konventionelle Kurbelwellenschleifmaschine, WALDRICH + SKODA; Typen WST 1800, BK 140 NC und BKD 130; 4 konventionelle + 1 CNC-Kurbelwellendrehvorrichtungen, SKODA, Typen KZA 180 und KZA 150; 3D-Messmaschine (Kurbelwelle), POLI, Typ GLOBO DIAMOND, Mann. 2000;

      Stahlwerk, Gießerei und Freiformschmiede von Pilsen Steel (ex Skoda Works)

      STAHLWERK:
      70-Tonnen-Lichtbogenofen, Schalendurchmesser 4,450 mm; Transformator 40 MVA (2011); 140 Tonnen Pfannenofen SKF Durchm. 2,800 mm; Transformator 12 MVA (1986) mit 10 Pfannen, 60 bis 150 t
      GIESSEREI:
      8 Sandmischer, WÖHR, Typ DWM 8 (2007/2008) + „FAT“ Combimix 2000 (1997)
      FREIFORMSCHMIEDE:
      12.000 / 9.000 Tonnen Freiformschmiedepresse,TS PLZEN, CKV 84/105 Mn (2010); 3.000 Tonnen Freiformschmiedepresse, TS PLZEN, CKVJ 2650 AG (1987/2006); 40 Tonnen Schienengebundener Schmiedemanipulator, ZDAS, QKK 35 (2005); 28 Anlass-, Schmiede und Härteöfen (alle Erdgas) für Schmelzbetrieb, Gießerei und Schmiede; 400-Tonnen-Ofen; 1,250 Grad; 22.000 x 4.000 x 4.000 mm (2009)